Bookmark and Share

Plakat Hotspot 01Weitere Hotspots in der Kirchenstraße und der Brunnenstraße eingerichtet

Pünktlich zur Eröffnung des Bremervörder Weihnachtsmarktes wurden im vergangenen Dezember die ersten kostenfreien öffentlichen W-LAN-Hotspots am Rathausmarkt und in der Stadtbücherei eingeweiht. Nun wurde das W-LAN-Netz erweitert. Auch in der Kirchenstraße und der Brunnenstraße haben die Innenstadtbesucher nun die Möglichkeit, kostenfrei im Internet zu surfen.

Die Nutzung des städtischen W-LANs ist einfach. Die Nutzer wählen das W-LAN-Netzwerk "free-key Bremervoerde" aus, melden sich mit "weiter/continue" an und können sofort kostenfrei lossurfen. Eine zeitliche Beschränkung der Nutzungsdauer gibt es dabei nicht.

Freies W-LAN ist ein beliebter digitaler Service bei den Innenstadtbesuchern. Während des Stadtbummels online gehen, chatten oder Mails abrufen ist nun kostenfrei möglich. Auch für das Stadtmarketing ist ein öffentliches W-LAN-Netz ein wichtiger Baustein zur Positionierung der Bremervörder Innenstadt als attraktiven Handelsstandort. Mit diesem neuen Angebot wird die Attraktivität der Innenstadt gesteigert. Die Stadtverwaltung bietet den Innenstadtbesuchern mit den neuen Hotspots einen zeitgemäßen Service und hofft auf viele Nutzer.

Eine Erweiterung des städtischen W-LAN-Netzes ist geplant. In den kommenden Wochen soll auch die Alte Straße mit einem Hotspot ausgestattet werden.