Bookmark and Share

Plakat Azubimesse 2017 klein

Am Samstag, den 13. Mai 2017 werden sich knapp 60 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen im Rathaus, in Zelten und auf dem Rathausmarkt präsentieren und den Besuchern einen Einblick in die Berufswelt gewähren.

Aktion „Facejob“ wird erneut durchgeführt

Auch die erfolgreiche Aktion „Facejob“ soll wieder fortgeführt werden. Rund 20 Bremervörder Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen stellen sich hier für Bewerbungsgespräche zur Verfügung. Die Jugendlichen haben dann die Möglichkeit sich auf ein Bewerbungsgespräch mit dem jeweiligen Unternehmen zu bewerben. Das Bewerbungsgespräch zwischen den Unternehmen und den Bewerbern wird dann noch während der Messe in separaten Räumen stattfinden. So können im Idealfall in einer ungezwungenen Umgebung erste Kontakte geknüpft werden und es kommt zu Gesprächen, die so vielleicht niemals stattgefunden hätten.

Jede Schülerin und jeder Schüler, die/der sich im Vorfeld in sozialen Netzwerken angemeldet oder bis um 11 Uhr ein Profil von sich erstellt hat, bekommt garantiert ein Gespräch noch während der Messe und erhält damit möglicherweise die entscheidende Chance, sich einmal ohne Zeugnis von seiner besten Seite zu zeigen. Dafür muss kaum etwas getan werden. Nachdem er das Profil erstellt und die Handynummer hinterlegt hat, wird er noch auf der Messe vom Ausbilder angerufen und zum Gespräch eingeladen. Ganz ohne Bewerbungsmappe!

In diesem Jahr haben Interessierte bereits im Vorfeld der Messe die Chance sich auf ein Vorstellungsgespräch zu bewerben. Einfach auf die Seite der BBS klicken, und los geht`s (www.bbs-brv.de).

Den Flyer zur Bremervörder Ausbildungsmesse findet Ihr hier.