Bookmark and Share

Die Mocambo im Bremervörder Hafen HPAm 26. Juli, 25. August sowie 8. September 2019 heißt es wieder: Ausflugsfahrt auf einem der schönsten Flüsse Norddeutschlands. An diesen drei Tagen nämlich wird das Fahrgastschiff „Mocambo“ unter anderem im Bremervörder Ostehafen zu Gast sein.

Abseits der großen Verkehrsströme schlängelt sich die Oste – eine der schönsten Flusslandschaften Norddeutschlands – in ihrem schiffbaren Abschnitt 74 km von Bremervörde bis zur Mündung in die Elbe. Weites Deichvorland mit Reet an den Ufern und die typischen Deiche, auf denen Schafe und gelegentlich Kühe weiden, bestimmen das Gesicht des Flusses. Immer wieder säumen alte Bäume die Ufer, die von unzähligen Wasservögeln bevölkert sind.

Wer die Oste einmal von dieser „anderen Seite“ kennen lernen möchte, hat hierzu am Freitag, den
26. Juli, Sonntag, den 25. August und Sonntag, den 8. September 2019 Gelegenheit. Dann wird das dienstälteste Fahrgastschiff Deutschlands – die „Mocambo“ – ausgehend von Oberndorf über Osten und Gräpel auf dem idyllischen Osteverlauf den Bremervörder Hafen ansteuern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok