Bookmark and Share

Bremervörder RathausIm Laufe dieses Jahres werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Staatsangehörigkeit, die in der Stadt Bremervörde wohnen und am 01.01.2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten neben den formalen Voraussetzungen vor allem bestimmte Grundfähigkeiten mitbringen, die notwendig dazu gehören, um über andere Menschen qualifiziert zu urteilen. Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife, aber auch geistige Beweglichkeit und - hinsichtlich des Sitzungsdienstes - körperliche Eignung.

Bei Interesse an dieser interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit melden Sie sich bitte bis zum 31.03.2018 bei der Stadtverwaltung. Ansprechpartnerin ist Ilona Heller, Zimmer 23, Tel. 04761/987-119, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.