Bookmark and Share

Plakat druck neu 01Am 12. November 2018 feiert das Frauenwahlrecht in Deutschland den 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat die Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen im Landkreis Rotenburg (Wümme) eine Ausstellung erarbeitet. In 30 Kurzportraits werden darin die frühen und zum Teil bis heute aktiven Ratsfrauen in den Kommunen des Landkreises gewürdigt und es wird die Entwicklung des Frauenanteils in den kommunalen Räten gezeigt.

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Rotenburg (Wümme) laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung

am 12. November 2018 um 18:00 Uhr in Rotenburg (Wümme), Rathaus

ein.
 
Begrüßung:   Andreas Weber, Bürgermeister der Stadt Rotenburg (Wümme); Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Rotenburg
 
Grußwort:   Heike Behr, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Rotenburg (Wümme), Kreistagsabgeordnete und Ratsfrau im Rotenburger Stadtrat
 
Musikalische Umrahmung: Catrin Cramme

Anschließend wird um 20 Uhr im Ratssaal der Stummfilm von 1919 „Die Suffragette“ mit Asta Nielsen gezeigt. Am Klavier: Marie Luise Bolte, Hamburg

Hinweis: Für den Besuch der Filmvorführung wird um ein Eintrittsgeld in Höhe von 5€ gebeten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok