Bookmark and Share

Baustellenbarke keine sozialen NetzwerkeUm die Sommerferien auszunutzen, führt die Stadt Bremervörde ab ca. 22.07.2019 dringend erforderliche Straßenbauarbeiten durch. In der „Vorwerkstraße“ wird die Straße von der Einmündung „Zevener Straße“ (B71) bis zum Wendeplatz neu ausgebaut. Die Fahrbahn erhält einen neuen Aufbau und wird in Asphalt hergestellt. Die Seitenbereiche werden begrünt bzw. erhalten Parkstände, die gepflastert werden. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, so dass der Anliegerverkehr für die Grundstücke an der Baustrecke nur sehr eingeschränkt möglich ist. Auch der Radfahrerverkehr durch das Vorwerk ist damit nicht möglich. Eine fußläufige Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke innerhalb der Baustrecke soll jedoch durch die Baufirma gewährleistet werden. Die Bauarbeiten werden bis zum Ende der Sommerferien, somit bis zum 14.08.2019, andauern.

Ebenfalls ab ca. dem 22.07.2019 werden auf der Westseite der Oste an dem Radweg von der Vorwerkbrücke in Richtung „Amtsallee“ sowie in Richtung „Am Lagerberg“/ „Im Sicken“ Unterhaltungsarbeiten für ca. 1 bis 1,5 Wochen stattfinden. Die teilweise zeitliche Überschneidung beider Maßnahmen ist unvermeidlich. Auch dieser Radweg ist während der Bauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Aufgrund des Baustellenverkehrs ist ebenfalls der Verbindungsweg von „Neue Straße“ bis „Am Mahlersberg“ für ein paar Tage für den übrigen Verkehr gesperrt.

Die Stadt Bremervörde bittet um Verständnis für nicht immer vermeidbare Behinderungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok