Bookmark and Share

Die erforderlichen Anmeldeformulare erhalten Sie hier bequem als Download. Sie können auch über das Rathaus (s. unten) bezogen werden.

 

Städtische Kindertagesstätte "Abenteuerland" (Beethovenstraße), Bremervörde

Leiterin: Änne Holst
Beethovenstr. 1
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/6065
Fax.: 04761/982161

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SpielgeraeteAbenteuerland

Unsere Kindertagesstätte liegt mitten im Grünen am Stadtrand von Bremervörde, in unmittelbarer Nähe der Oste und des Vorwerks. Das ältere, mehrstöckige Gebäude bietet Platz für zwei Vormittagsgruppen (Pinguine und Eichhörnchen), eine Nachmittagsgruppe (Delfine), eine Familiengruppe (Eisbären; Kinder von 1 bis 10 Jahren) und eine Eltern-Kind-Gruppe (Häschen).

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von:

ganztags:
07.30 bis 17.00 Uhr
06.45 bis 07.30 Uhr (Frühdienst)
17.00 bis 17.45 Uhr (Spätdienst)

vormittags:
07.30 bis 13.00 Uhr
07.30 bis 14.00 Uhr (erweiterte Öffnungszeiten)
06.45 bis 07.30 Uhr (Frühdienst)

nachmittags:
13.45 bis 17.45 Uhr
11.45 bis 17.45 Uhr (erweiterte Öffnungszeiten).

 

Die Ganztagskinder oder Kinder mit erweiterten Öffnungszeiten, erhalten täglich ein frisch zubereitetes Mittagessen.
Der Kindergarten arbeitet nach dem Konzept der offenen Gruppenarbeit. Jedes Kind gehört einer Stammgruppe an, die von zwei Erzieherinnen betreut wird. Unterschiedliche Schwerpunkte in den Räumen, sowie das naturnahe Außengelände, bieten den Kindern einen hohen Auforderungscharakter. Freude, Nähe, ein strukturierter Tagesablauf, feste Rituale und Freiraum für das lernende Spiel, geben den Kindern Halt und Geborgenheit. Durch die professionelle Begleitung der Erzieherinnen, werden die Kinder nach ihren Stärken und Fähigkeiten gefördert und gefordert.
Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die Bewegung. Sie ist Grundlage für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung. Durch Bewegung lernen Kinder ihre Fähigkeiten einzuschätzen, sammeln Erfahrungen über sich selbst und entwickeln gute Voraussetzungen für Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, sowie mit anderen umzugehen. Kinder nehmen ihre Umwelt mit allen Sinnen wahr. In den ersten Lebensjahren ist das Denken an unmittelbares Handeln gebunden. Durch vielfältige Bewegungserfahrungen entwickelt das Kind gute Voraussetzungen für die geistige Entwicklung.

Unser Kindergarten sieht sich als Bildungs- und Erfahrungsstätte für Kinder an. Selbstverständlich sind die Eltern auch herzlich willkommen. Elternabende, Entwicklungsgespräche, unterschiedliche Festlichkeiten, Hospitationstage, einfach Miteinander laden zum gemeinsamen Tun ein.
Seit vielen Jahren besteht der Kontakt zum benachbartem Altenheim, OsteMed Haus im Park. Kinder und Senioren malen und singen gemeinsam. Ohne großen Aufwand findet eine Förderung im sozial-emotionalen Bereich statt.
Jeden Donnerstag trifft sich die Eltern-Kind-Gruppe von 15.00 bis 17.00 Uhr im Kindergarten. Dieses Angebot ist für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren. Die Anmeldung findet im Kindergarten statt.
Ich hoffe, Sie sind neugierig geworden und möchten unsere Einrichtung kennen lernen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Städtischer Kindergarten "Kunterbunt", Elm

Leiterin: Verena Rink
Schulstr. 5
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/72251

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

foto_kiga_elm

Der städtische Kindergarten Elm befindet sich zentral im Ortskern von Elm. In direkter Nachbarschaft sind die Schule, die Turnhalle und die Freiwillige Ortsfeuerwehr angesiedelt. Umgeben von Wald, Felder und Wiesen werden die Kinder aufgefordert, sich und ihre Umwelt zu erforschen. Auf dem grundstückseigenen Spielplatz haben sie die Möglichkeit ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben und somit ihre Motorik und Geschicklichkeit zu fördern. Traditionsreiche Spielgeräte, wie Schaukel, Klettergerüst, Sandkiste, Spielhäuschen und Weidentunnel, laden die Kinder zum Spielen, Springen und Klettern ein.

Im übersichtlichen Gruppenraum haben die Kinder durch unterschiedlich gestaltete Ecken eine Vielzahl von Rückzugsmöglichkeiten. Diese werden den jeweiligen Lebenssituationen der Kinder angepasst und sind veränderbar. Ein Platz zum Spielen und Wohlfühlen soll der Gruppenraum mit separater Kinderküche sein. Hier soll für die Kinder ein „zweites Zuhause“ entstehen. Das Freiespiel bietet dafür die beste Grundlage. In dieser Zeit können die Kinder basteln, Bilderbücher betrachten und Rollenspiele leben.

Gerne können Sie sich direkt vor Ort nach telefonischer Absprache mit der Leiterin ein Bild von unserer Arbeit machen. Seien Sie herzlich eingeladen, einmal einen Vormittag mit uns zu verbringen. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten montags bis freitags:

vormittags:
07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
07:00 Uhr bis 07:30 Uhr (Frühdienst)
13:00 Uhr bis 13:30 Uhr (Spätdienst)

Das Konzept des Kindergartens kann hier nachgelesen werden: Konzeption Kindergarten Elm 3.32 MB

Städtischer Kindergarten "Schatzkiste", Bevern

Leiterin: Carola Höhne
Küsterweg 2
27432 Bremervörde-Bevern

Tel.: 04767/440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Städtische Kindertagesstätte "Zaubermühle"

Leiterin: Christiane Wiedenbruch
Bürgermeister-Hey-Str. 10
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/9262153
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentral zwischen Innenstadt, Bahnhof und dem Naturschutzgebiet der Oste liegt das Mühlencenter mit der Kindertagesstätte „Zaubermühle“. Im Herzen der Stadt wurde unsere Kita im März 2014 eröffnet.
Nach dem Umbau des ehemaligen Einzelhandelsgeschäftes ist eine Kita entstanden, die lichtdurchflutet ist und aktuell 25 Kindergartenkindern und 15 Krippenkindern großzügigen Platz bietet.

Öffnungszeiten von montags – freitags:

Vormittags: 07.30 bis 13.00 Uhr,
erweitert:    07.30 bis 14.00 Uhr (inkl. Mittagessen).

Unsere Kita verfügt jeweils über einen großen und hellen Gruppenraum für Krippenkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren und für Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Außerdem hat die Einrichtung einen Kreativ- und einen Ruheraum sowie zwei Sanitäranlagen, die sehr ansprechend gestaltet sind. Ein ausgedehnter Bewegungsflur bietet den Kindern beste Möglichkeiten zu Spiel und Sport.

Unser Außenbereich umfasst für die Krippenkinder eine neu gestaltete Spielwiese sowie einen separaten Spielplatz für unsere Kindergartenkinder. Angrenzend am Gebäude befinden sich Terrassen für beide Gruppen sowie die Möglichkeit, mit den Kindern auf vorhandenen Beeten Gemüse und Blumen anzubauen und zu pflegen.

Kindertagesstätte der Lebenshilfe "Unterm Regenbogen", Hesedorf

Leiter: Herr Gottberg
Königsberger Ring 39a
27432 Bremervörde/Hesedorf

Tel.: 04761/3008
Fax.: 04761/982131

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kindergarten_Unterm_Regenbogen_Hesedorf

„Kinder sind –ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler – eifrige Forscher und Gestalter. Sie besitzen die Kunst des Forschens und sind sehr empfänglich für Genuss, den das Staunen bietet. (Loris Malaguzzi)

Seit dem 1. Februar ist die Lebenshilfe Bremervörde/ Zeven Träger der ehemals städtischen Kindertagesstätte.

Hell, lichtdurchflutet und mit zahlreichen Funktionsräumen: So präsentiert sich die Kindertagesstätte nach umfangreicher Sanierung und Erweiterung auf nahezu verdoppelter Fläche.

Die Kita Hesedorf ist ein Haus für alle Kinder ab dem ersten Lebensjahr.

Zu unserem Kita-Team gehören zwölf Erzieherinnen, die unterschiedliche Spezialqualifikationen mitbringen und somit eine, für jedes Kind individuell passende Bildung und Förderung gewährleisten.

Seit Februar 2012 werden wie zuvor zwei Regelgruppen a`25 Kinder, eine Integrationsgruppe a`18 Kinder, eine heilpädagogische Gruppe a`6 Kinder und eine integrative Krippe a`14 Kinder betreut.

Die Kindertagesstätte hat von 07.30 bis 15.00 Uhr geöffnet

(Frühdienst von 07.00 bis 07.30 Uhr). Mittagsbetreuung bis 14.00 Uhr möglich.

Es gibt ein Mittagstischangebot.

 

DRK-Kindergarten - Bewegungskindergarten mit zwei Integrationsgruppen

Leiter: Norbert Weber
Am Tannenkamp 11
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/73520

Kindergarten1

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://drk-bremervoerde.de/angebote/kinder-jugend-und-familie/kinderbetreuung/kindergarten-tannenkamp.html

Angrenzend an die Oste-Niederungen in einem kleinen Wäldchen, wurde unser Kindergarten 1996 erbaut. Eingebettet in ein großes Außengelände, finden Kinder hier natürliche Harmonie und viele kleine Verstecke, in denen Sie ihrer Fantasie und Neugierde freien Lauf lassen können.
In der Spielstraße können die Kinder auf einer Länge von 25 x 6 m ihren Bewegungsdrang ausleben. Ständig wechselnde Spiellandschaften vermitteln den Kindern eine Fülle an Bewegungserfahrungen. Von unserer Spielstraße gehen die 3 Gruppenräume ab. Ausgestattet mit allen wichtigen Funktionsecken und einer kleinen Küche sowie einer Hochebene, finden die Kinder hier ein festes Zuhause. Zusätzlich zu diesem großzügigen Raumangebot haben wir eine eigene kleine Turnhalle und 2 Therapieräume.

Kindergarten2

Damit die Kinder in unserem Kindergarten diese „Kinderwelt“ mit all ihren Möglichkeiten begreifen können, arbeiten wir in festen Gruppen mit klaren Strukturen. Von hier können sich die Kinder in ihrem Tempo entwickeln und sich so ein Bild von ihrer Umwelt aufbauen.

Indem wir im Haus mit Ergotherapeuten und Logopäden kooperieren, sorgen wir außerdem dafür, dass Ihr Kind auf allen Ebenen gefördert wird. Seit 2004 haben wir darüber hinaus inzwischen zwei Integrationsgruppen.

Unsere Gruppen:

Sternengruppe - Integrationsgruppe
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 – 13.00 Uhr

Mondgruppe
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 – 13.00 Uhr

Regenbogengruppe - Integrationsgruppe
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von 07.30 – 13.00 Uhr

Kindergarten3

DRK-Kinderhaus Bremervörde - Für Kinder von 1-3 Jahren

Leiterin: Christhild Bütepage
Robert-Koch-Straße 40
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/70600

Unsere Gruppen:

Zwergengruppe
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von (07.00) 08.00 - 13.00 Uhr Frühdienst möglich

Spatzengruppe
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von (07.00) 08.00 - 16.00 Uhr (17.00 Uhr) Früh- und Spätdienst möglich

Kinderhaus

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://drk-bremervoerde.de/angebote/kinder-jugend-und-familie/kinderbetreuung/kinderhaus-bremervoerde.html

Von großem Engagement zeugt die Entstehungsgeschichte des Kinderhauses: Im Herbst 1996 schlossen sich Bremervörder Eltern im Verein „Kinderhaus Bremervörde e.V.“ zusammen, um ihren Kindern im Kleinkindalter eine fachgerechte Betreuung bieten zu können.

Mit viel Arbeit, Energie und Ausdauer entwickelte sich das aus dieser Motivation gegründete Kinderhaus zu einem anerkannten Betreuungsangebot. 2005 übernahm das DRK die Trägerschaft.
Bei einer Gruppenstärke von 15 Kindern, für die jeweils 3 pädagogische Fachkräften zur Verfügung stehen, bietet das Kinderhaus mit seinen zwei Gruppenangeboten mittlerweile eine Betreuungsmöglichkeit für insgesamt 30 Kinder.
Grundlegendes Ziel dieser Einrichtung ist es, ein altersgerechtes Umfeld für die Kinder zu schaffen, in dem sie erste Gruppenerfahrungen machen können. Die MitarbeiterInnen fördern die motorischen und sprachlichen Fähigkeiten Ihres Kindes durch Bewegungsangebote, Lieder, Spiele und vieles mehr.

Kinderhaus1

Besucht ein Geschwisterkind ebenfalls das Kinderhaus, so verringert sich der Preis um 25%.

Evangelischer Kindergarten St. Liborius, Bremervörde

Leiterin: Anke Burfeind-BehnkenKita
stv. Leiterin: Vanessa Busch
Hinter der Seemannsschule 2
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/3362
Fax.: 04761/720318

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Evangelische Kindergarten St. Liborius liegt im Herzen Bremervördes, in der Nähe des Bremervörder Sees. Alle Familien sind uns herzlich willkommen, unabhängig von ihrer Konfession und ihrer Staatsangehörigkeit.

Es gibt folgendes Betreuungsangebot:

jeweils von montags bis freitags

Kindergarten (3 - 6 Jahre)

Wühlmäuse: 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Spatzen (Integrationsgruppe): 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Zaunkönige: 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr / 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittagsbetreuung wird von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr mit Mittagstisch angeboten.

Schmetterlinge: 13.15 Uhr bis 18:15 Uhr

Krippe (1 - 3 Jahre)

Marienkäfer: 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
          

Darüber hinaus gibt es das Angebot der „Singmäuse“. Regelmäßig trifft sich dieser Eltern-Kind-Chor des Kindergartens im Ludwig-Harms-Haus. Die Leitung des Chores hat die Kantorin der Kirchengemeinde Katharina Düweke.

Wir arbeiten nach dem offenen Ansatz. Die Kinder sind in Stammgruppen untergebracht, für die mindestens zwei feste Fachkräfte zuständig sind. Kinder finden eine vielfältige und herausfordernde Umgebung zum Spielen und Handeln vor. Die Teilnahme an den Projektangeboten, Begrüßungs- und Schlusskreisen ist für alle Kinder verbindlich. Ein täglich wiederkehrender Ablauf und fest integrierte Rituale geben den Kindern Sicherheit und Orientierung.

Die Kinder machen Erfahrungen mit christlichen Traditionen, Ritualen und Symbolen. Sie erleben kirchliche Feste und gottesdienstliche Gemeinschaft. Sie entdecken Gott und die Welt.

Ein Informationsaustausch über die Entwicklung des Kindes findet regelmäßig statt. Für die Eltern bieten wir außerdem Elternkaffees, Elternabende und Feste, sowie Hospitationen an. Regelmäßig tagt der Elternbeirat. Die Elternvertreter kommen in Abständen zu einem Elternstammtisch zusammen.

Um unsere Arbeit transparent und überprüfbar zu machen, befinden wir uns in einem ständigen Prozess der Qualitätsentwicklung - und sicherung. Dieses wird in der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem Diakonie-Siegel KiTa sichtbar.

Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Informations- oder Anmeldegespräch. Bitte sprechen Sie uns zwecks Terminabsprache an.

Evangelische Kindertagesstätte "Sternenlicht"
(Neues Feld), Bremervörde

Leiterin: Frau Döscher
Neues Feld 64
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/3079
Bürozeiten: Montag und Dienstag vormittags.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kindergarten - und Krippengruppe
Familiengruppe, bis zu 25 Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren
Betreuungszeiten 14.00 bis 18.00 Uhr

Internet: Ev.-luth. Auferstehungskirche Bremervörde - Kindertagesstätte

 

kitasternenlicht1

Im Jahr 2011 wurde die Kindertagesstätte der ev.-luth. Auferstehungskirche eröffnet. Sie bietet bis zu 15 Kindern unter drei Jahren in einer Krippengruppe Platz sowie bis zu 25 Kindern ab drei Jahren in einer Kindergartengruppe. Das moderne Gebäude steht in der Nachbarschaft von Kirche und Gemeindehaus. Als vorschulische Einrichtung ist die Arbeit in der Kindertagesstätte am Neuen Feld mit einem eigenen Bildungsauftrag ausgestattet. Als kirchliche Kindertagesstätte trägt sie ein erkennbar christliches Profil: Die religiöse Dimension des Lebens wird in derselben Selbstverständlichkeit auf kindgerechte Weise thematisiert wie die soziale.

Die Betreuungszeiten sind derzeit Montag bis Freitag 07.30 bis 13.00 Uhr.

Evangelischer Kindergarten "Schmetterlingswiese", Iselersheim

Leiterin: Saskia Berges
Lupinendamm 1
27432 Bremervörde

Tel.: 04769/227
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten montags bis freitags: Vormittagsgruppe 07.30 bis 13.00 Uhr.

Großtagespflegestelle "Oste-Minis"

Betreuung für Kinder unter 3 Jahren

Ansprechpartnerin: Nadine Süsens
Robert-Koch-Straße 40a
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/809478

Ansprechpartnerin für Kindergärten und Kindertagesstätten im Rathaus

Wiebke König
Zimmer 24, 1.OG
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde

Tel.: 04761/987-107
Fax.: 04761/987-151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch von 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr

Nähere Informationen zu den o. a. Kindertagesstätten (z. B. Aufnahmebedingungen, Betreuungsgebühren, Konzeptionen etc.) können in den jeweiligen Einrichtungen bzw. im Rathaus bei Frau König erfragt werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok