Bookmark and Share
Bauanträge (für Bauvorhaben innerhalb von Bremervörde und den dazugehörigen Ortschaften) werden bei der Stadt Bremervörde eingereicht. Die Stadt leitet die Bauanträge mit einer Stellungnahme an den Landkreis Rotenburg (Wümme), Nebenstelle Bremervörde, weiter. Der Landkreis ist zuständig für die Erteilung der Baugenehmigungen.

Um beispielsweise lediglich die Bebaubarkeit eines Grundstückes abklären zu lassen, besteht die Möglichkeit, eine Bauvoranfrage einzureichen.
Siehe auch
Bauvoranfragen/Bauvorbescheide
Benötigte Unterlagen Für die Antragstellung sind Bauantragsformulare zu verwenden. Sie sind verfügbar auf der Internetseite des Landkreises Rotenburg (Wümme) unter www.lk-row.de. Weitere dem Bauantrag beizufügende Unterlagen ergeben sich aus dem Bauantragsformular bzw. sind beim Landkreis Rotenburg (Wümme), Nebenstelle Bremervörde, zu erfragen.
Kosten Die Höhe der Kosten für die Baugenehmigung wird vom Landkreis festgesetzt.
Sachbearbeiter Ulf Busch
Fachbereich 5 - Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung
Zimmer 32, 1. OG
Telefon 04761 / 987 - 158
Fax 04761 / 987 - 174
Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok