Bookmark and Share
Pflege, Umgestaltung, Anpflanzungen, Pflegevereinbarungen

Im Zuge der Landesausstellung "Natur im Städtebau" 1991 hat die Stadt große Anstrengungen unternommen, das Ortsbild neu zu prägen. Herausragend war die Anlegung des Natur- und Erlebnisparks rund um den Vörder See. Große Anstrengungen sind notwendig, um alle Grünanlagen regelmäßig zu pflegen. In Folge der angespannten Finanzlage setzt die Stadt dabei verstärkt auf die Unterstützung der Bürger. Nur so wird das schöne Stadtbild in Zukunft erhalten werden können. Für die Pflege des Stadtgrüns stehen lediglich ein Gärtner und eine "Ein-Euro-Job"-Kraft zur Verfügung. Durch die Einbindung von Schulen (Ferienjobs) werden die Rabatten gepflegt. Zahlreiche Rabatten werden umgestaltet, um den Pflegeaufwand für die Zukunft zu mindern.
Sachbearbeiter Burkhard Schröder
Fachbereich 6
Städtischer Bauhof,
Industriestraße 14
Telefon 04761/9264849 oder
0174/9725010
Fax 04761/9264849
Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok