Bookmark and Share
Die Erschließung und Vermarktung von Neubaugebieten erfolgte in der jüngsten Vergangenheit im Bereich der Stadt Bremervörde vielfach durch Erschließungträger, wenngleich die Stadt Gebiete wie z. B. das Vörder Feld in Eigenregie erschlossen hat.
 
Unabhängig jedoch vom Erschließungsträger werden durch entsprechende Planungen der Stadt bzw. durch ein beauftragtes Planungsbüro folgende Punkte festgelegt:
  •  Abwasserbeseitigung/ Schmutzwasserkanalisation (Freigefällekanal/ Druckentwässerung, Lage des Grundstücksanschlusses)
  • Oberflächenentwässerung (Regenwasserkanal/ Versickerung/ Regenrückhaltebecken/Gräben, Entscheidung ob Grundstücke versickern müssen bzw. können)
  • Straßenbau (Breiten, Material, Gehwege, Parkstände, Art und Umfang der Baustraßen)
  • Straßenbeleuchtung (Art, Anzahl und Lage der Lampen)
  • Straßenbepflanzung (Art, Anzahl und Lage der Bäume)

 
Entsprechende Planunterlagen der einzelnen Gebiete können im Bauamt der Stadt bzw. auch bei den jeweiligen Erschließungsträgern eingesehen werden.

Sachbearbeiter Frank Quell
Fachbereich 6 - Straßen- und Tiefbau, Abwasserbetrieb
Zimmer 41, 2.OG
Telefon 04761 / 987 - 161
Fax 04761 / 987 - 174
Sachbearbeiter Jens Neumann
Fachbereich 6 - Straßen- und Tiefbau, Abwasserbetrieb
Zimmer 40, 2.OG
Telefon 04761 / 987 - 160
Fax 04761 / 987 - 174
Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok