Die Fa. Matthäi führt im Auftrage der Stadt Bremervörde diverse Asphaltierungsarbeiten in verschiedenen Straßen durch. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 8. August 2022 und sollen in den einzelnen Abschnitten jeweils nur wenige Tage dauern. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, so dass einige Grundstücke zeitweise mit Fahrzeugen nicht erreichbar sein werden. Die betroffenen Anlieger sind informiert. Aufgrund unterschiedlicher Schadensbilder sind folgende Baustrecken zu sanieren:

1.) Bremervörde: Zeppelinstraße (Fahrbahn Ost- und Westseite) vom 08.08. bis 10.08.2022
:
Während der Bauzeit wird auch die Nordumfahrung zwischen Waldstraße (K 105) und Wesermünder Straße (B 71/74) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die betroffenen Betriebe haben jedoch trotz der Bauarbeiten geöffnet und sind auf jeden Fall fußläufig erreichbar, die angrenzenden Betriebe zur Nordumfahrung (Gutenbergstraße) sind auch anfahrbar. Soweit wie möglich, versuchen die Betriebe an der Zeppelinstraße ebenfalls über Privat- bzw. Nachbarflächen eine Zufahrt zu ermöglichen. Achten Sie dazu auf entsprechende Beschilderungen der Betriebe oder fragen Sie dort telefonisch nach.

2.) Bremervörde: Geh- und Radweg am Oereler Kanal (zwischen Joseph-Salomon-Straße und Umgehungsstraße) vom 08.08. bis 12.08.2022:
Der Geh- und Radweg wird während der Bauzeit voll gesperrt. Hiervon betroffen ist auch die Zuwegung vom Wendeplatz in der Heinrich-Zille-Straße. Der Wendeplatz in der Heinrich-Zille-Straße steht während der Bauarbeiten ebenfalls nur bedingt zur Verfügung. Die An- und Abfahrt der Baustellenfahrzeuge erfolgt weitestgehend über die K 125 (Westumgehung), wo die Einrichtung einer Lichtsignalanlage zur Verkehrsregelung vorgesehen ist.

3.) Iselersheim/ Ostendorf: Iseler Straße und Fleetweg a) vom 10.08. bis 12.08.2022 sowie b) vom 15.08. bis 19.08.2022
a) Asphaltstrecken: Vom 10.08. bis 12.08.2022
führt die Fa. Matthäi im Bereich Iseler Straße von Haus-Nr. 40 bis 68 und Fleetweg (Kreuzung Iseler Straße und Wegeeinmündung Kreisgrenze Richtung Schiffstelle) Asphaltierungsarbeiten durch. Die gesamte Iseler Straße und Fleetweg sind während dieses Zeitraumes voll für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ein Busverkehr kann nicht erfolgen. Auch Anliegerverkehr wird nur bedingt möglich sein, wozu die Anlieger jedoch direkte Informationen erhalten. Für Rettungs- und Noteinsätze ist eine Benutzung der Baustrecken möglich.

b) Tränkdecken: Vom 15.08. bis 19.08.2022 führt die Stadt Bremervörde weitere Straßensanierungsarbeiten in Iselersheim und Ostendorf mit der Fa. ASeiner Vertragsfirma durch. Für die Arbeiten wird die Iseler Straße von der Einmündung Lupinendamm (Sportplatz) bis einschließlich der Kreuzung Fleetweg für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Ebenso betroffen ist der Fleetweg in Richtung Schiffstelle und in Richtung Ostendorf bis Ostendorfer Straße Nr. 39/40. Der Anliegerverkehr zu den Grundstücken ist weitestgehend möglich, jedoch zeitweise nur stark eingeschränkt und sollte von den Anliegern auch im eigenen Interesse auf ein Minimum beschränkt werden. Aufgrund der Ferien wird auf jeglichen Busverkehr in der Bauphase verzichtet. Die Müllabfuhr soll jedoch planmäßig durchgeführt werden. Mit erheblichen Wartezeiten und Umwegen ist zu rechnen. Die Stadt Bremervörde bittet auch wegen auftretender Lärm- und Staubbelästigung um Ihr Verständnis.

4.) Plönjeshausen: Auf der Bockhorst (Ostseite) vom 11.08. bis 15.08.2022:
Die Fahrbahn wird ab Einmündung Bockhorster Weg bis zum Wegeende asphaltiert. Auch diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung erfolgen. Die Anlieger sind informiert. Die Straßen Bockhorster Weg und Auf der Bockhorst (West) in Richtung Bundesstraße sind nicht betroffen.


Die Stadt Bremervörde bittet um Verständnis für nicht immer vermeidbare Behinderungen sowie für auftretende Lärm- und Staubbelästigungen.

Mit Klick auf die nachstehenden Dokumente können Sie die entsprechenden Übersichtspläne einsehen:

pdf Download Übersichtsplan Asphaltarbeiten Bremervörde (1.45 MB)

pdf Download Übersichtsplan Asphaltarbeiten Iselersheim (696 KB)

pdf Download Übersichtsplan Asphaltarbeiten Plönjeshausen (593 KB)