Während das Trinkwasser durch die Rohre der EWE NETZ in die Bremervörder Haushalte gelangt, bekommen die Kunden Ihre Wasserrechnung bislang von der EWE VERTRIEB. Das ändert sich bald: Zum Jahreswechsel übernimmt die EWE NETZ auch die Abrechnungsdienstleistung. Für die rund 3.500 Kunden läuft die Trinkwasserversorgung automatisch und zuverlässig weiter, es ändert sich nur der Vertragspartner. Die Preise bleiben zum Übergang stabil.

Rechtlich bedeutet dies jedoch, dass EWE VERTRIEB seinen Kunden zum 31. Dezember kündigen wird und sie von der EWE NETZ automatisch einen neuen Vertrag mit Startdatum 1. Januar 2023 erhalten. Die Anschreiben werden durch die EWE ab dem 21.09.2022 an die Kunden versendet.

Weitere Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten Sie unter https://service.ewe.de/zuhause/trinkwasser/faq-trinkwasserversorgung-bremervoerde-cuxhaven .

Bezüglich der Schmutzkanalgebührenabrechnungen wird es keine Änderungen seitens der Stadtverwaltung geben. Zusätzliche Zwischenabrechnungen zum Jahreswechsel werden nicht erstellt oder versendet.