Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte in verschiedenen Einrichtungen.

Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in BRV

  • einen Erzieher/Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) als Vertretungskraft (20 Std.), vorrangig nachmittags


Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Elm

  • einen Erzieher/Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) als Vertretungskraft (20-25 Std.), vorrangig vormittags

Kindertagesstätte „Zaubermühle“ in BRV

  • einen Erzieher/Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) als Drittkraft in der Krippengruppe (29-34 Std.), vormittags


Kindertagesstätte „Schatzkiste“ in Bevern

  • einen Erzieher (m/w/d) als Gruppen- und Vertretungskraft (30,5 Std.), vormittags

Das Team des Abenteuerlandes betreut derzeit 88 Kinder aus vielen Nationen in 4 Gruppen nach dem halboffenen Prinzip. Der Grundstein des Konzeptes des Hauses liegt auf dem Schwerpunkt Sprache und Bewegung und wird gemeinsam mit der Einrichtungsleitung weiterentwickelt, um individuelle Ideen der Mitarbeiter einzubeziehen. Das großzügige Außengelände bietet hierzu viel Raum zur Entfaltung.

In der Kita „Kunterbunt“ werden derzeit rund 50 Kinder in drei Gruppen betreut. Die Gruppenräume werden an die jeweilige Lebenssituation der Kinder angepasst und mit den Kindern zusammen gestaltet. Der Tagesablauf ist so gestaltet, dass die Kinder Raum und Zeit für Freispiel sowie auch angeleitete Angebote finden und nutzen können.

In der Kita „Zaubermühle“ hat das Singen einen besonderen Stellenwert. Seit 2017 ist die Kindertagesstätte mit dem Zertifikat „Die Carusos“ ausgezeichnet. Das tägliche Singen mit den Kindern in kindgerechter Tonhöhe von vielfältigen und altersgerechten Liedern, mit und ohne Instrumentenbegleitung, steht im Vordergrund. In der „Zaubermühle“ werden derzeit 55 Kinder in zwei Krippengruppen und einer Kindergartengruppe betreut.

In der Kindertagesstätte „Schatzkiste“ werden rund 40 Kinder in aktuell zwei altersübergreifenden Gruppen betreut. Als zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“ bietet die Einrichtung viele Projekte zum Experimentieren und Entdecken an. Das Team arbeitet in Stammgruppen, ermöglicht den Kindern jedoch den gegenseitigen Besuch in der anderen Gruppe und sorgt mit gruppenübergreifenden Angeboten ebenfalls zum Austausch der Kinder untereinander.

Wir erwarten von Ihnen eine staatlich anerkannte Ausbildung zum/r Erzieher/in oder Sozialpädagogischen Assistenten/in, gern mit Berufserfahrung. Eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Fach-, Sozial- und Organisationskompetenz, die den Umgang mit Kollegen und Eltern schätzt. Ebenso sind eine hohe Motivation, Einsatzbereitschaft und Gestaltungswille sowie die Fähigkeit zu einer teamorientierten Arbeitsweise erwünscht.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Kita. Selbstverständlich ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung (inkl. Jahressonderzahlung und betriebliche Zusatzversorgung) nach dem TVöD. Wir ermöglichen Ihnen Weiterbildungen und fördern Zusatzqualifikationen finanziell.

Sie sind interessiert? Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des Funktionswunsches und der wöchentlichen Arbeitszeit bis zum 31.01.2020 an den Fachbereich 1 der Stadt Bremervörde oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.