Außergewöhnliche Leistung soll gewürdigt werden. Die Stadt Bremervörde, die Sparkasse Rotenburg Osterholz und die Bremervörder Wirtschaftsgilde suchen erneut herausragende Bremervörder Unternehmen, Institutionen oder Personen, die mit großem Engagement und nachhaltigem Erfolg dazu beitragen, Wirtschaftskraft und Wettbewerbsfähigkeit am Wirtschaftsstandort Bremervörde zu steigern.

Der Friedrich-Conrad-Degener-Preis wird als öffentliche Auszeichnung und besondere Anerkennung der prämierten Leistungen verliehen.

Während der Bewerbungsfrist vom 15.04.2020 bis zum 30.06.2020 können sich Unternehmen, Institutionen und Personen bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden. Nutzen Sie hierzu die Vorschlagskarte in der Infobroschüre, unser Online-Formular oder senden Sie eine E-Mail an die Projektleitung.

Details zum Vorschlags- und Bewerbungsverfahren und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in unserer Infobroschüre zum herunterladen.

pdf Informationsbroschüre Wirtschaftspreis 2020 (1013 KB)

Über unser Online-Formular können Sie Ihre Vorschläge direkt bei der Projektleitung einreichen. Direktbewerber und Vorgeschlagene erhalten einen erweiterten, aber überschaubaren Fragebogen, der innerhalb einer Frist von zwei Wochen bei der Projektleitung einzureichen ist.

Personen, die einen Wettbewerbsteilnehmer vorschlagen, bleiben anonym. Die Namen werden von der Projektleitung nicht weitergegeben.

Zum Online-Formular

 

Ihr Ansprechpartner:

Ulf Busch
Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde
Telefon: 04761 / 987-158
Telefax: 04761 / 987-176
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!