Bookmark and Share

Plakat Pressegespräch Variante 1 2Kfz-Mechatroniker oder Zimmermann? Bankkauffrau oder Verwaltungsfachangestellte? Die Wahl nach dem richtigen Ausbildungsberuf fällt vielen Schülerinnen und Schülern schwer.

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre wird die Bremervörder Ausbildungsmesse im kommenden Jahr bereits in die 7. Auflage gehen.

Diese Mal wird sich Messe jedoch mit einem neuen Konzept präsentieren. Erstmals soll die Messe unter der Woche, und zwar am Mittwoch, den 13.02.2019 von 13:00 bis 17:00 Uhr, durchgeführt werden.

Zudem wird die Messe in den Räumlichkeiten der Berufsbildenden Schulen Bremervörde und nicht wie in den vergangenen Jahren auf dem Rathausmarkt stattfinden.

Am Vormittag wird der die Berufsbildenden Schulen unter dem Motto „Talentetag 2019 – finde Deine Talente“ über die Angebote der Schule informieren. Alle Fachbereiche der Schule werden dabei die Schülerinnen und Schüler mit einbeziehen, indem diese an den Ständen bei berufsspezifischen Arbeitsschritten, Abläufen und Mitmachaktionen zeigen können, welche Begabungen sie haben.

Anschließend soll ab 13:00 Uhr der Tag in die Bremervörder Ausbildungsmesse übergehen, bei der sich dann auch die Unternehmen präsentieren werden. Firmen der Region haben hier wieder die Möglichkeit, Jugendlichen, Eltern und an Ausbildung Interessierten Ausbildungs- und Berufsperspektiven sowie Karrierewege in der Region Bremervörde näher zu bringen.

Die Veranstalter hoffen, den Besuchern ein breites Spektrum an Ausbildungsbetrieben der Region präsentieren zu können. Die Besucher sollen die Möglichkeit bekommen, sich einen Überblick über die Vielzahl an verschiedensten Ausbildungsangeboten zu verschaffen und erste Kontakte mit den Unternehmen zu knüpfen.

Daher ist die Bremervörder Ausbildungsmesse eine gute Möglichkeit für Arbeitgeber, sich gegen einen geringen Kostenbeitrag zu präsentieren und in angenehmer Atmosphäre für ihr Unternehmen zu werben.

Unternehmen der Region sind aufgerufen, den Jugendlichen, Eltern und an Ausbildung Interessierten Ausbildungs- und Berufsperspektiven sowie Karrierewege in der Region Bremervörde zu präsentieren. Die Unternehmen sollen sich Gedanken darüber machen, wie die Schülerinnen und Schüler an den Ständen interagieren, mitmachen und sich ausprobieren können. Die Berufe sollen dabei erlebbar und anfassbar vorgestellt werden.

Die 7. Bremervörder Ausbildungsmesse ist auch in diesem Jahr ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Bremervörde, der Berufsbildenden Schulen Bremervörde und der Bremervörder Wirtschaftsgilde e.V.

Interessierte Unternehmen können sich bezüglich der Belegung eines Standplatzes bei Herrn Benjamin Bünning (Telefon 04761/987-140, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Ein entsprechendes Anmeldeformular kann bei Herrn Bünning angefordert oder hier heruntergeladen werden.

Eine Anmeldung ist für die Aussteller bis zum 12. Dezember 2018 möglich.

Wichtige Links zur Ausbildungsmesse

Hier geht's zur Aktion Facejob: www.bbs-brv.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok