Bookmark and Share

Preisträger 2008Firma D. Schröder KG ist erster Preisträger

Die Firma D. Schröder KG ist 2008 mit dem Bremervörder Wirtschaftspreis ausgezeichnet worden. Eine Jury bestehend aus Vertretern der Stadt, Wirtschaftsgilde und Sparkasse Rotenburg-Bremervörde entschied sich für das Bauunternehmen, das laut Laudator Reinhard Krüger Maßstäbe in Sachen Leistungsfähigkeit, Qualität und Termintreue gesetzt habe.

In seiner Laudatio würdigte Krüger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, den ersten Preisträger. Das Bauunternehmen D. Schröder KG ist bundesweit tätig. Mit einem Umsatz von 32 Millionen Euro im vergangenen Jahr und 180 Mitarbeitern zählt es zu den "...gesunden Unternehmen in Bremervörde.". Krüger: "Es gibt wohl kaum ein öffentliches Gebäude der Region, an dem die Schröder KG nicht beteiligt war." Somit ist die Aussage "Prägend im Baugeschehen" nicht nur ein Firmen-Werbeslogan.

Zur beeindruckenden Erfolgsbilanz gehört auch die langjährige Betriebszugehörigkeit vieler Mitarbeiter. Es gab, trotz diverser Krisen im Baugewerbe, keine betriebsbedingten Kündigungen. Das Unternehmen investierte im Gegenteil in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Auch die Zahl von über 200 Auszubildenden im kaufmännischen und gewerblichen Bereich spricht für sich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok