Bookmark and Share

paddlerWasserwandern auf der Oste

Das Wasserwandern auf der Oste ist ein unverwechselbares Naturerlebnis! Begeben Sie sich mit dem Kanu oder Kajak auf Entdeckungstour und „erfahren“ Sie die Schönheiten der Osteregion vom Wasser aus. Die Ein- und Ausstiegsstellen sind gut zu finden, Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Ufer sind befestigt oder mit Treppenstufen ausgestattet. Rastplätze und Schutzhütten laden zum Verweilen und Entspannen ein, Informationstafeln geben Hinweise zum naturverträglichen Wasserwandern auf der Oste. Die örtlichen Tourist-Informationen informieren gerne über Einkehrmöglichkeiten sowie Freizeittipps und vermitteln Kontakte zu Bootsverleihen sowie individuellen Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Beachten Sie bitte: Das Wasserwandern auf der Oste ist nur möglich, wenn der Wasserstand dies zulässt. Nach der am 16. Juni 2015 in Kraft getretenen Verordnung des Landkreises Rotenburg (Wümme) ist hierfür der Referenzpegel des NLWKN in Rockstedt maßgeblich.

Den Referenzpegel, die Verordnung des Landkreises Rotenburg (Wümme) sowie alle weiteren wichtigen Informationen rund um das Wasserwandern auf der Oste finden Sie hier.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok