Arrow
Arrow
Slider

Gestaltungsleitfaden

Eine gute Gestaltung von Gebäuden, Straßen und Plätzen in Bremervörde nützt allen Bürgern und bewirkt außerdem eine positive Resonanz bei Besuchern und Gästen unserer Stadt. Die städtebauliche Gestaltung ist jedoch eine komplexe Angelegenheit, bei der zahlreiche Faktoren berücksichtigt werden müssen. Wie lassen sich dennoch nachhaltige Verbesserungen des Stadtbildes erreichen?

Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Stadtbildqualität bieten die Orientierung an vorhandenen und erhaltenswerten Strukturen und die Suche nach gemeinsamen Gestaltungsmerkmalen für die Gebäude einzelner Straßen oder Quartiere. Gemeinsame Gestaltungsmerkmale können zur Identität des Ortes beitragen. Der Leitfaden soll deshalb neben der Darstellung historischer Bezüge und Empfehlungen zu Gestaltungsverbesserungen die Notwendigkeit eines gemeinschaftsorientierten Denkansatzes für eine zukünftige
Stadtgestaltung Bremervördes aufzeigen. Nur wenn dieser von Hauseigentümern und Planern bei der (Um)Gestaltung ihrer Gebäude aufgegriffen wird, kann die Stadtbildqualität insgesamt verbessert werden. Eine gut gestaltete Stadt ist mehr als die Summe ihrer Häuser. Wie im Straßenverkehr ist auch in der Stadtgestaltung die Beachtung von Regeln oder Grundsätzen erforderlich, wenn Wildwuchs und Fehlentwicklungen vermieden werden sollen.

Die in diesem Leitfaden aus den besonderen örtlichen Bedingungen abgeleiteten Empfehlungen und Gestaltungsgrundsätze stellen dabei die Basis für eine umfassende Stadtbildverbesserung in
Bremervörde dar.

Ihre Ansprechpartnerin


Henrike Fuhrhop
Zimmer 32, 1. OG
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde
Telefon: 04761 / 987-163
Fax: 04761 / 987-176
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!