Arrow
Arrow
Slider

Geocaching / GPS Touren

Geocaching ist die moderne Form der Schatzsuche, bei der man mit Hilfe von GPS-Geräten und Koordinaten auf die Suche nach einem Cache (Schatz) geht. Wenn dieser gefunden wurde, wird üblicherweise der Inhalt ausgetauscht. Manchmal sind an den Koordinaten auch Aufgaben hinterlegt, die es zu lösen gilt. Ist die Lösung richtig, erhält man neue Koordinaten. So gelangt der Geocacher von einem Hinweis zum nächsten und am Ende zum Final, dem Koordinaten des Schatzes. Jedoch nur auf 5-10 Meter genau, so dass die nächste Aufgabe darin besteht, das Umfeld abzusuchen und das Versteck ausfindig zu machen.

Beim Bergen des Schatzes gilt größte Vorsicht, da die Muggles (Nicht-Eingeweihte) überall lauern. Es sollte das größte Ziel der Aktion sein, dass der Cache nicht geklaut oder beschädigt wird.

Insbesondere auch für Gruppen ist das Geocaching eine interessante Alternative, sei es für Kindergeburtstage, Betriebsausflüge oder als Auflockerung bei Tagungen oder Teambuilding-Workshops.

Ihre Ansprechpartnerinnen


Tourist-Information
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde
Telefon: 04761 / 987-142
Fax: 04761 / 987-143
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Weitere Informationen

Für Bremervörde gibt es unterschiedliche GPS-Touren, auf denen man bei der Schatzsuche gleichzeitig die Stadt und ihre Besonderheiten näher kennen lernt.
Die Touren stehen nachstehend zum Download zur Verfügung.
 

 

Wir danken den Schülern der Berufsbildenden Schulen und den Auszubildenden des Katasteramtes Bremervörde (LGLN - Bezirksdirektion Otterndorf), die diese Touren ausgearbeitet haben.

Falls kein GPS-Gerät oder ein Smartphone mit entsprechender App zur Verfügung steht, können GPS-Geräte gegen ein geringes Entgelt in der Tourist-Information ausgeliehen werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Geocachen!