Nachdem im letzten Jahr die Freunde der Kulturveranstaltungen leider viel zu kurz kamen, möchten wir für den Sommer 2021 den Bremervörder Kultursommer präsentieren.
TANDEM - Soziale Teilhabe gestalten - e.V., die Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH (BBG) und die Natur - und Erlebnispark Bremervörde GmbH freuen sich darauf, im Juli und August ein vielfältiges Veranstaltungsangebot in Bremervörde anbieten zu können und in diesem Rahmen auch den 30. Geburtstag des Erlebnisparks zu feiern.

Der Vorverkauf hat begonnen. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Eintrittskarten ein Formular "Einverständniserklärung zur vorübergehenden Speicherung personenbezogener Daten" ausgefüllt werden muss, welches gern auch schon vorab hier heruntergeladen werden kann. Sollten sie Karten für mehrere Personen kaufen, halten Sie bitte auch deren Kontaktdaten bereit.

 

pdf Formular (69 KB)

 

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren, werden für die Junge Philharmonie Köln max. 4 Karten pro Person verkauft.

Anmeldungen für das Sommernachtskino am Vörder schicken Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Sie erhalten dann eine Bestätigung per E-Mail.

Bitte denken Sie daran, dass am Tag der Veranstaltung ein Nachweis über einen aktuellen negativen Corona-Test (max. 24 h alt), ein vollständiger Impfnachweis oder ein Nachweis über eine Covid-19-Genesung für den Zugang zur Veranstaltung erforderlich sein wird.

 

Vorverkaufsstellen


Tourist-Information
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde
Telefon: 04761 / 987-142
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 04761 / 987-143
 

 

BBG Bremervörde
Bremer Straße 11
27432 Bremervörde
Tel.: 04761-922 622

 

Online-Shop
www.spk-row-ohz.de

Die Junge Philharmonie Köln am 10. Juli

Der Auftakt am 10. Juli hat direkt ein besonderes Highlight zu bieten. Die Junge Philharmonie Köln unter Leitung von Volker Hartung lädt zu einem Klassik Open Air auf der Seebühne. Unter dem Titel "Nacht der 1000 Klänge" werden Werke von u.a. Johann Strauß, Paul McCartney, Aram Chatchaturian und Stevie Wonder zu erleben sein.

"Wir wollen doch nur spielen" Gartenkonzerte auf der Kulturbühne der BBG

An drei Wochenenden heißt es dann wieder "Wir wollen doch nur spielen" auf der Kulturbühne der BBG. Jeweils Samstag und Sonntag kann man sich bei den wundervollen Gartenkonzert-Abenden auf hochkarätige Livemusik freuen.

Triple Pack am 17. Juli - Tóke am 18. Juli

 

Die beliebte Konzertreihe beginnt mit dem Swing-Trio Triple Pack am 17. Juli. Das Swing Trio aus Bremen zeigt deutlich, dass jeder Song sich verswingen lässt: "Billie Jean" oder "A hard days night"  werden gekonnt verswingt und knackig in Szene gesetzt. Am 18. Juli freuen wir uns auf Tóke, der in Bremervörde aufgewachsen ist und in den letzten Jahren zu einem der hoffnungsvollsten Reggae-Newcomern Deutschlands ernannt wurde.

MacPiet am 24. Juli - Ben Moske Band am 25. Juli

 

Weiter geht es dann am 24. Juli mit MacPiet, dem rotbärtigen Rheinländer im schottischen Kilt, der die Musik und gute Laune kompromisslos an sein Publikum heranträgt.
Am Sonntag, den 25. Juli darf man sich auf Ben Moske & Band freuen. "Musik gibt den Menschen die Chance, den Themen der eigenen Seele Raum zu geben" sagt Ben Moske und dieses Gefühl vermittelt die Band in Perfektion.

Ann Doka am 31. Juli - Norman Keil am 1. August

 

Am letzten Wochenende der Gartenkonzertreihe gehört der Samstag, 31. Juli, der Singer-Songwriterin Ann Doka, welche mehrfach mit dem Deutschen Rock & Pop-Preis ausgezeichnet wurde. Den Abschluss macht am 1. August Norman Keil, der mittlerweile als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft gilt.

Sommernachtskino am Vörder See

Im Anschluss an die Gartenkonzerte starten wir dann mit dem Sommernachtskino am Vörder See. Filmbegeisterte haben wieder die Möglichkeit, sich an liebevoll ausgewählten Filmen mit Popcorn und Getränken zu erfreuen.

"EVE"

Der erste Film wird direkt eine Premiere sein. Die Theater AG Hipstedt e.V. präsentiert am 6. und 7. August ihr neuestes Projekt, den Film "Eve", welcher mit dem Niedersächsischen Bürgerschaftsengagementpreis 2019 ausgezeichnet wurde.


"Wie im Himmel"

"Wie im Himmel" lautet der Filmtitel, welcher am 14. August gezeigt wird. Das schwedische Musikdrama wurde für einen Oscar nominiert und ist ein mitreißender Film über die Umwege zum Glück.

"Walk the Line"

 

Die preisgekrönte Filmbiografie über das Leben von Johnny Cash bildet am 21. August den Abschluss des Sommernachtskinos am Vörder See 2021.

Konzertabende auf der Seebühne
Den Abschluss des Bühenprogramms des Bremervörder Kultursommers 2021 begehen wir mit zwei Abenden voller Festivalfeeling light. Am 27. August wird es laut an der Seebühne. Drei Bands werden sich die Ehre geben und das Publikum mitnehmen auf eine Rockreise:

RAUSCHFLUT

RAUSCHFLUT steht für amtlich norddeutschen Brett-Rock! Die Zutaten? Rockmusik abseits abgetretener Pfade, humorvoll-bissige Texte mit Tiefgang, leidenschaftliche Spielfreude und eine ausgeprägte Bühnenpräsenz. Diese Mischung kommt überzeigend rüber und beim Publikum gut an.

Sturms Fährmann

Aus Stade kommen die vier Herren von Sturms Fährmann zu uns. Ehrlicher "Ohne-Scheiß-und-vom-Herzen-Rock 'n' Roll"!
Energiegeladen und mit deutschen Texten.
Das geht beim Publikum gut runter und dafür stehen die vier Stader.

 

EXPAND

Fans von Stoner, Grunge, Postrock und Metal drehen bei EXPAND die Boxen auf. Zahlreiche Konzerte und Festivalshows in Deutschland und Osteurope sowie diverse Supportshows für namehafte Acts sprechen für sich. Das Trio EXPAND (HH/ROW) begeistert seit den 90ern vor allem live mit druckvollem und ausdrucksstarkem Sound.

Am Samstag, den 28. August wird der Bremervörder Kultursommer 2021 mit einem weiteren Konzerterlebnis und drei Bands an der Seebühne verabschiedet:

Kim Merz & Band

Wir alle kennen das Phänomen: aus einem bestimmten Anlass kommen längst verschüttet geglaubte Erinnerungen an alte Zeiten wieder hoch. So erging es Kim Merz, als sein Sohn David ihm die Idee unterbreitete, die alten Songs von WALLENSTEIN und der KIM MERZ BAND mit einer von ihm zusammengestellten Band wieder auf die Bühne zu bringen. Daraus entstand die Revue " Songs & Stories". Anekdoten aus der zeit von Rockpalast und Scorpions, von Disco und ZDF-Hitparade.
Das Publikum erwartet melodiöse Rockmusik von "Charline" bis "Der Typ neben ihr" (im Original von Mink de Ville) mit Harmoniegesang und zweistimmigen Gitarrensoli.

 

Jaimi Faulkner & Band

Der Australier Jaimi Faulkner ist ein Riesentalent und mit seiner Band zu Gast auf der Seebühne!
Als versierter Gitarrist, der gleichermaßen mit der elektrischen und der akustischen Gitarre bestens vertraut ist und als ausdrucksstarker Sänger mit warmer, souliger Stimme begeistert er seine Fans.
Seine spannenden und zugleich eingängigen Lieder besitzen hohen Wiedererkennungswert mit ausgefeilten Melodien und raffinierten Arrangements. Herrliche Balladen auf der einen und kräftig, groovende Songs auf der anderen Seite füllen das Spektrum, welches dieser packende Singer-Songwriter ausfüllt. seine handgemachte, authentische Musik kennt keine Grenzen: Folk, Rock, Soul und Blues vermischen sich zu Ohrwürmern, die punktgenau ins Herz treffen.

Highway Kings

"Wir hatten vier wunderschöne Jahre, gebt uns wenigstens vier Jahre bis zur Reunion!" rief Dean Collins, Gitarrist und Co-Frontmann der Bruce Springsteen / Tom Petty Tribute Band HIGHWAY KINGS dem Bremervörder Publikum auf dem Abschiedskonzert der Band beim Vörder Seefest 2019 zu, das schon damals vehement den Fortbestand der Band einforderte.
Als die Anfrage an die Band herangetragen wurde, ob sie sich vorstellen könnten bei einem Konzert auf der Seebühne ein Zeichen des Aufbruchs in der Corona Krise zu setzen, dauerte es genau 24 Stunden bis die sieben Musiker ihr okay gaben. "Corona Jahre zählen doppelt" merkt Bandmitglied Detlev Fänger auf die Bemerkung an, dass die vier Jahre ja noch gar nicht um seinen.

Lesungen beim Bremervörder Kultursommer

Neben diesen großartigen musikalischen und cineastischen Veranstaltungen wird auch an die Literaturfans gedacht werden. Zwei faszinierende Lesungen stehen im EIGENART - Kunstraum auf dem Programm:

Uta Ruge: "Bauern, Land - Die Geschichte meines Dorfes im Weltzusammenhang"

 

Am 14. Juli wird die Autorin Uta Ruge zu Gast sein und ihr Buch "Bauern, Land - Die Geschichte meines Dorfes im Weltzusammenhang" vorstellen. Ein Dorf im Moor in den 50er Jahren, ein Bauernhof heute - und wie das Weltgeschehen das Leben der Menschen auf dem Land veränderte. Davon erzählt Uta Ruge am Beispiel ihres Dorfes und ihres Bruders. Dieses Buch steht auf der Shortlist für den Leipziger Buchpreis 2021!

Tim Pröse: "Eine Hommage an Sophier Scholl"

 

Am 19. Juli präsentiert SPIEGEL-Bestsellerautor Tim Pröse "Eine Hommage an Sophie Scholl". Bei seiner szenischen Lesung  zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin zeigt er seltene Bilder von Sophie Scholl und tritt mit dem Publikum in einen regen Austausch.Tim Pröse hat von Sophies Schwester Inge Aicher-Scholl, die er lange Zeit begleitete, bislang kaum bekannte Dokumente bekommen. Die "Erinnerungen an München" erzählen sehr privat und sehr eindringlich von den letzten Tagen und Stunden der Widerstandskämpferin und ihres Bruders. Diese Lesung findet in Kooperation mit dem Gedenkstättenverein Sandbostel e.V. statt.

Ausstellung "Courage female - Stimmen aus dem Herzen" von Heidi König

Während des Bremervörder Kultursommers 2021 zeigt die Stader Künstlerin Heidi König im KUNSTRAUM - eigenart ihre Ausstellung "Female courage - Stimmen aus dem Herzen".
In der Portrait-Serie geht es um Mut, sich uneingeschränkt für eine für sich geltende Wahrheit. bzw. Überzeugung und eine bessere Welt einzusetzen. Es geht um Frauen und Mädchen, die eine besondere Art haben, in ihrem Leben für humane und ökologische Werte zu kämpfen, auch wenn das für sie persönliche Gefahren mit sich bringen kann.
Heidi König geht auf Spurensuche. Zwischen Bild und Sprache. Auf die Suche, die gezeichnete Person mit ihren Idealen und Werten zu verstehen, zu erforschen und zu ergründen. Die Ausstellung kann während des Kultursommers Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr besucht werden.

"Von Lüftelmalerei bis Edelrost - Kunst im öffentlichen Raum in Bremervörde" ein Kunstspaziergang mit Martin Hill

TANDEM - soziale Teilhabe gestalten - e.V., die BBG und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH  freuen sich, in diesen schwierigen Zeiten mit dieser Kooperation wieder ein Stück Kultur, natürlich entsprechend den geltenden Vorschriften, in Bremervörde planen zu können. Der Bremervörder Kultursommer unterstützt die KULTURLOGE Bremervörde.

Unterstützt wird der Bremervörder Kultursommer  2021 von der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde.