Am 24. Juli um 18.00 Uhr feiern wir mit  MacPiet. „MacPiet“ – Dieser Name steht nicht nur für den rotbärtigen Rheinländer im schottischen Kilt, der seit 30 Jahren in Schleswig-Holstein zu Hause ist, sondern auch für die Musik und die gute Laune, die er bei seinen Auftritten kompromisslos an sein Publikum heranträgt. Er bindet sein Publikum stets mit in sein Programm ein und so wird jeder Auftritt zu einem ganz besonderen Erlebnis für Gast und Musiker!

MacPiet sieht sich selbst als „inoffiziellen Botschafter der Irish-Pub-Kultur in Deutschland“ und kann nach nahezu 20 Jahren Bühnenerfahrung auf zahlreiche Auftritte blicken: ob in Irish Pubs,  auf Stadtfesten, auf Messen, Hochzeiten, Geburtstagen, auf Festivals oder als Vorprogramm von „Torfrock“ oder auch „Lotto King Karl“ – parkettsicher bricht er bei seinen jährlich rund 150 Konzerten das Eis mit Charme und Witz und begeistert mit Irish- & Scottish-Folk, Oldies, Klassikern und eigenen Songs an der Gitarre und mit dem schottischen Dudelsack!

 

Ben Moske ist in der norddeutschen Singer-Songwriter Szene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Alleine mit seiner Gitarre begann er seine Reise, in den Cafe´s und Kneipen in Stade und Umgebung. Später begleitet ihn seine Frau Lilly und er tauscht die Cafe´s gegen Clubs und kleinere Bühnen ein. 2017 gründet Ben seine eigene Band, die ihn seit der erfolgreichen Teilnahme am Emergenza Band- Wettbewerb zu musikalischen Höhenflügen antreibt. Neben Ben besteht die Band aus den Bandmitgliedern Lilly Lewy-Moske (Gesang und Piano), Anna Merz (E-Gitarre), Arne Suter (Schlagzeug) und Marcel Marcus (Kontrabass und E-Bass).

Ende 2018 veröffentlichte die Band Ihre erste EP „Take My Hand“, die – trotz ihrer kurzen Spielzeit – ein umfassendes Bild über die Musik der Band aufzeigte. Die Songs auf der EP stammen aus der Feder des Frontmannes, in denen er über Themen wie Freiheit, Sehnsucht und Selbstverwirklichung schreibt. Darüber hinaus schöpft Ben durch seine Tätigkeit im Sozialwesen, in der täglichen Arbeit mit Menschen, große Inspiration. Da gerade diese Menschen immer wieder beweisen wie stark sie eigentlich sind, die den Blick für den einzelnen nicht verloren haben und immer wieder zeigen was Nächsten Liebe bedeutet. Am 25. Juli um 18.00 Uhr darf man sich auf die Ben Moske Band freuen.

 

TANDEM – soziale Teilhabe gestalten – e.V., die BBG und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH freuen sich, in diesen schwierigen Zeiten mit dieser Kooperation wieder ein Stück Kultur, natürlich entsprechend den geltenden Vorschriften, in Bremervörde planen zu können.
Unterstützt wird der Bremervörder Kultursommer 2021 von der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde.

 

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf der Tickets eine Datenerfassung und Personalisierung aller gekauften Tickets erforderlich sein wird. Ohne Erfassung der Kontaktdaten darf  eine Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung nicht gewährt werden. Das Kontaktformular kann entweder an den VVK-Stellen ausgefüllt oder gern vorab heruntergeladen, ausgefüllt und zum Kauf mitgebracht werden. Das Formular, sowie natürlich alle Infos zum Bremervörder Kultursommer finden Sie auf www.bremervoerde.de

 

Der Bremervörder Kultursommer unterstützt die KULTURLOGE Bremervörde.

 

Am Tag der Veranstaltung wird beim Einlass ein Nachweis über einen aktuellen negativen Corona-Test (max. 24 h alt), ein vollständiger Impfnachweis oder ein Nachweis über eine Covid-19-Genesung für den Zugang zur Veranstaltung erforderlich sein.

 

Karten gibt es an folgenden VVK-Stellen:

 

Tourist-Information Bremervörde, Tel. 04761/987142, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft, Tel. 04761-922 622, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Shop der Sparkasse Rotenburg Osterholz,  www.spk-row-ohz.de